Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

30.06.2022

09:56

Adler Group

Versteckspiel um 45 Millionen Euro: Wie ein mysteriöser Karibikfonds bei der Adler-Gruppe mitmischte

Von: René Bender, Lars-Marten Nagel

Der Ausstieg des schillernden Bauunternehmers Christoph Gröner aus der Adler-Gruppe wirft Fragen auf. Eine Spur führt zu einem Fonds mit dem Namen Calm Storm Investment.

Die Calm Storm Investments Inc. ist bei einem Treuhänderservice in der Inselhauptstadt Road Town registriert - und mischte 20 Flugstunden entfernt als Aktionärin auf dem deutschen Immobilienmarkt mit. EyeEm/Getty Images

Britische Jungferninseln

Die Calm Storm Investments Inc. ist bei einem Treuhänderservice in der Inselhauptstadt Road Town registriert - und mischte 20 Flugstunden entfernt als Aktionärin auf dem deutschen Immobilienmarkt mit.

Düsseldorf, Berlin Weiße Jachten wippen im Hafen, sanft schmiegen sich die grünen Hügel über Road Town an das türkisgrüne Meer. Nur die Hurrikans stören das Karibikparadies. Vielleicht wählte der geheimnisvolle Gründer deshalb den Namen Calm Storm Investments Inc. (CSI). Im Juli 2020 setzte er einen Fonds in der Hauptstadt der Britischen Jungferninseln auf, um einen dreistelligen Millionenbetrag in deutsche Immobilien zu investieren.

Dass sich heute Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsbehörden für diesen Karibikfonds interessieren, hat mit der Krise des Immobilienkonzerns Adler Group zu tun. Der Investmentgruppe gehören 27.000 Wohnungen in Deutschland. Spätestens seit die eigenen Wirtschaftsprüfer Adler das Testat für die Bilanz 2021 verweigerten, steht das Management in der Kritik.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×