Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Finanzen - Anlagestrategie

Kryptowährungen: Bitcoin verhält sich aktuell ähnlich wie Gold – Hoffnung auf Jahresendrally

Kryptowährungen

Premium Bitcoin verhält sich aktuell ähnlich wie Gold – Hoffnung auf Jahresendrally

Die Cyberdevise ist aktuell stabil. Befürworter sehen das als Zeichen, dass der Bitcoin als sicherer Hafen gilt. Der Realitätscheck steht aber noch bevor.

Von Andreas Neuhaus

Anlagestrategie: Pimco sieht am Bondmarkt „zahlreiche Chancen“ für Anleger

Anlagestrategie

Pimco sieht am Bondmarkt „zahlreiche Chancen“ für Anleger

Höhere Renditen über alle Laufzeiten erhöhen das Renditepotenzial von Anleihen. Daher empfehlen die Experten der Allianz-Fondstochter, am Bondmarkt einzusteigen.

ETF-Portfolio: So wird Ihr ETF-Portfolio unabhängiger von der US-Dominanz im MSCI World

ETF-Portfolio

Premium ETF-Irrtum MSCI World – Warum der „Welt-Index“ vor allem ein Land abbildet und wie Anleger reagieren können

Der beliebte Weltaktienindex steht aktuell unter Druck. Das Handelsblatt nennt vier Möglichkeiten, wie Anleger ihr ETF-Portfolio unabhängiger vom MSCI World aufstellen können.

Von Andreas Neuhaus

Anlagestrategie: Börsenboom und Yen-Wende: Japan hofft auf die Öffnung des Tourismus

Anlagestrategie

Premium Börsenboom und Yen-Wende: Japan hofft auf die Öffnung des Tourismus

Als einziges G7-Land sperrte Japan Individualtouristen lange aus. Ab dem 11. Oktober dürfen sie wieder einreisen. Bestimmte Aktien und der Yen könnten profitieren.

Von Martin Kölling

Star-Investorin: Cathie Wood kauft Tesla-Aktien nach Kursrutsch – Shortseller erhöhen Wetten gegen ihren Fonds

Star-Investorin

Premium Cathie Wood kauft Tesla-Aktien nach Kursrutsch – Shortseller erhöhen Wetten gegen ihren Fonds

Die Tech-Investorin kauft für 26 Millionen Dollar Aktien des E-Auto-Bauers. Das vergangene Mal folgte darauf eine Kursrally. Auf welche Aktien Wood gerade setzt.

Von Andreas Neuhaus

Dax-Sentiment  : Anlegerstimmung bei Aktien, Anleihen und Gold ist historisch schlecht

Dax-Sentiment

Anlegerstimmung bei Aktien, Anleihen und Gold ist historisch schlecht

Der Pessimismus hat die Märkte im Griff. Die Stimmung der Anleger ist so schlecht, dass sich kein Aufwärtstrend abzeichnet. Und so werden schon moderate Kursgewinne direkt mitgenommen.

Von Andreas Neuhaus

Zinspapiere: Nicht nur die Italien-Wahl belastet die griechischen Bonds

Zinspapiere

Nicht nur die Italien-Wahl belastet die griechischen Bonds

Anleger werfen griechische Staatsanleihen aus den Depots. Die heftigen Kursverluste hängen aber nicht nur mit dem Wahlsieg des Rechtsbündnisses in Italien zusammen.

Von Gerd Höhler

Handelsblatt-Musterdepots: Das Zukunfts-Depot: Wir sehen an der Börse eine Entkopplung zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit

Handelsblatt-Musterdepots: Das Zukunfts-Depot

Premium Wir sehen an der Börse eine Entkopplung zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit

Zukunftsunternehmen stehen an der Börse wieder unter Druck – obwohl viele in einer fundamental starken Position sind, analysiert Fondsmanagerin Laetitia-Zarah Gerbes.

Börsengang: Viel günstiger als Ferrari – So steht Porsche im Vergleich mit anderen Auto-Aktien da

Börsengang

Premium Viel günstiger als Ferrari – So steht Porsche im Vergleich mit anderen Auto-Aktien da

Porsche ist um mehr als die Hälfte niedriger bewertet als der italienische Luxuswagen-Hersteller. Noch stärker könnte sich ein anderer Vorteil auswirken.

Von Ulf Sommer

Investmentfonds: Auf fallende Kurse setzen – Diese fünf Fonds erzielen trotz Krise hohe Renditen

Investmentfonds

Premium Diese fünf Fonds erzielen auch in der Krise hohe Renditen

Spezielle Anlagestrategien erzielen selbst in diesem Jahr zweistellige Renditen. Das Handelsblatt stellt fünf solcher Fonds für Privatanleger vor.

Von Ingo Narat

Anlagestrategie: Aktien mit Potenzial: Diese vier Jahresverlierer bieten Kurschancen

Anlagestrategie

Premium Aktien mit Turnaround-Potenzial: Diese vier Jahresverlierer bieten Kurschancen

17 Dax- und MDax-Titel sind seit Jahresanfang um mehr als 50 Prozent gefallen. Einige Unternehmen überzeugen dennoch mit stabilen Geschäften, steigenden Gewinnen oder soliden Bilanzen.

Von Ulf Sommer

Dax-Prognosen: Banken fürchten Dax-Rutsch auf bis zu 11.000 Punkte – „Wie sollen die Märkte so Orientierung finden?“

Dax-Prognosen

Premium Banken fürchten Dax-Rutsch auf bis zu 11.000 Punkte – „Wie sollen die Märkte so Orientierung finden?“

Mit dem fallenden Dax haben Banken die Prognosen für den Index deutlich gesenkt. Sie hoffen auf Besserung im nächsten Jahr – doch vorher dürfte es noch einmal ungemütlich werden.

Von Andrea Cünnen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×