Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

08.12.2022

18:05

Handelsblatt-Musterdepots: Das Nachhaltigkeits-Depot

Bei der grünen Geldanlage sollten wir einen fließenden Übergang akzeptieren

Von: Gabriele Hartmann

PremiumGreenwashing-Verdacht, ESG-Downgrades: Bei der grünen Geldanlage wächst die Skepsis. Fondsmanagerin Gabriele Hartmann erklärt, woran sie sich orientiert.

Börse privat

Musterdepots

Die Strategen (v. l.): Laetitia-Zarah Gerbes (Acatis Investment), Gabriele Hartmann (Perspektive Asset Management) sowie David Wehner (Do Investment)

München Der Erfolgskurs nachhaltiger Geldanlagen ist ungebrochen. Doch mit der wachsenden Popularität grüner Geldanlagen kommen auch Zweifel und kritische Fragen auf. Vergangene Woche berichtete das Handelsblatt über Greenwashing und ESG-Downgrades von Investmentfonds namhafter Anbieter. Für viele Anleger stellt sich deshalb die Frage, ob nachhaltige Produkte auch halten, was sie versprechen.

Ich selbst bin seit dem Jahr 2008 als Fondsmanagerin für nachhaltige Aktien tätig. In dieser Zeit gab es viele Hoch- und Tiefpunkte. Derzeit sehe ich in der Finanzindustrie zum einen die wachsende Begeisterung für das Thema grüne Geldanlagen, zum anderen aber auch Überforderung und Unzufriedenheit.

Die Hürden der Regulatorik wirken teilweise desillusionierend in einem Marktumfeld, das ohnedies sehr herausfordernd ist: die starken Preissteigerungen durch das teure Öl und Gas und die Sorge vor einer drohenden Rezession.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×