Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

14.06.2022

17:00

Angst an den Aktienmärkten

Vier Chancen und drei Risiken: Was der Dax anderen Indizes gerade voraushat

Von: Ulf Sommer

Das Börsenbarometer hält sich angesichts steigender Zinsen besser als die US-Konkurrenz. Das liegt an seiner Zusammensetzung – aber nicht nur.

In den vergangenen Monaten hat der Dax weniger verloren als der breite US-Index S&P 500. Diese Entwicklung ist eher ungewöhnlich. Marc-Steffen Unger für Handelsblatt

Blick in den Handelsaal der Deutschen Börse

In den vergangenen Monaten hat der Dax weniger verloren als der breite US-Index S&P 500. Diese Entwicklung ist eher ungewöhnlich.

Düsseldorf Steigende Zinsen setzen weltweit die Aktienmärkte unter Druck. Der Dax etwa liegt 17 Prozent unter seinem Jahreshoch. Aber nicht alle Märkte leiden gleich stark. Auffällig ist, dass sich Deutschlands wichtigstes Börsenbarometer im Abschwung besser hält.

Auf Sicht von sechs Monaten verlor der Dax 13 Prozent und damit weniger als der amerikanische S&P 500-Index (minus 19,5 Prozent), der weltweit wichtigste Index. In den vergangenen drei Monaten büßte der Dax „nur“ dreieinhalb Prozent ein, der S&P aber fast zehn Prozent.

Diese Entwicklung ist ungewöhnlich, denn in der Vergangenheit schlug sich der Dax durchweg schlechter als der große US-Leitindex.

Vor allem wenn es schwer abwärtsging, wie zuletzt im Coronacrash 2020, davor in der Finanzkrise 2008 und davor in der Dotcomkrise Anfang des Jahrtausends, waren die Verluste stets höher und bis zu doppelt so hoch wie in den USA.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×