Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

18.08.2021

10:13

Anlagestrategie

Aufholjagd an Japans Börsen: Auf diese vier Aktien setzen Analysten

Von: Lilian Fiala

PremiumBislang hinkt der japanische Aktienmarkt den globalen Börsen deutlich hinterher. Das könnte sich bald ändern. So profitieren Anleger von der Erholung.

Japanische Aktien setzen zur Aufholjagd an, glauben Analysten. dpa

Passant vor einer Börsenanzeige in Tokio

Japanische Aktien setzen zur Aufholjagd an, glauben Analysten.

Köln Die Entwicklung an der Tokioter Börse im ersten Halbjahr hat bei Anlegern nicht gerade für Enthusiasmus gesorgt. Nach viel Hin und Her stand Ende Juni nur ein kleines Plus zu Buche, auch robuste Konjunkturdaten halfen dem Aktienmarkt nicht auf die Sprünge.

Dabei glänzt Japans Wirtschaft mit starken Zahlen: Am Mittwoch berichtet das Finanzministerium des Landes, dass sich Japans Exporte im Juli weiter kräftig erholt haben: Getrieben von einer hohen Nachfrage nach Autos und Autoteilen in den USA sowie nach Chips und Halbleiter-Ausrüstung in China und anderen asiatischen Ländern sei der Wert der Ausfuhren im Vergleich zum gleichen Vorjahresmonat um 37 Prozent gestiegen, teilt das Finanzministerium auf der Grundlage vorläufiger Daten mit. Damit legten die Exporte Japans im fünften Monat in Folge zu.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×