Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

20.04.2022

11:10

Anlagestrategie

Mit diesen drei Fonds können Anleger in den Megatrend KI investieren

Von: Stefan Terliesner

PremiumKünstliche Intelligenz wird nach Ansicht von Vermögensverwaltern zu einem Anlagethema. Wer investieren will, hat mehrere Alternativen.

Der Traum, das menschliche Gehirn zu duplizieren. imago images/Sylvio Dittrich

Ausstellung zur Künstlichen Intelligenz in Dresden

Der Traum, das menschliche Gehirn zu duplizieren.

Frankfurt Gesichtserkennung, Sprachdienste, Verkehrssteuerung: Die Anwendungsmöglichkeiten für KI nehmen mit rasanter Geschwindigkeit zu. Damit rückt das Thema in den Fokus von Anlegern und Fondsgesellschaften. Zuerst ist Allianz Global Investors auf den KI-Zug aufgesprungen. Das war im März 2017. Es folgten Anbieter wie zum Beispiel DWS, Monega und 2021 Deka.

Auch Sebastian Thomas, Fondsmanager des Allianz Global Artificial Intelligence, will in Aktien investieren, „die den Fortschritt in diesem Segment vorantreiben oder hiervon direkt profitieren, um so stetiges Kapitalwachstum zu generieren“. Beispielhaft nennt er On Semiconductor, Schlumberger und Zoominfo.

On Semiconductor sei ein führender Chiphersteller, der intelligente Stromversorgungs- und Sensortechnologie mit Schwerpunkt auf den Automobil- und Industrie-Endmärkten anbietet. Das Unternehmen trage dazu bei, den Wandel in den Bereichen Fahrzeugelektrifizierung und -sicherheit, nachhaltige Energienetze, industrielle Automatisierung sowie 5G-und Cloud-Infrastruktur zu beschleunigen. Da immer mehr Bereiche digitalisiert würden, nehme der Anteil von Halbleitern pro System zu.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×