Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

20.04.2022

12:30

Anlagestrategie

Offene Immobilienfonds setzen auf Wohnimmobilien

Von: Stefan Terliesner

Fondsanbieter investieren verstärkt in Logistikimmobilien und in Wohnhäuser. Sie treiben die Preise in diesen Segmenten weiter in die Höhe.

Offene Immobilienfonds investieren verstärkt in Wohnimmobilien. dpa

Hafencity Hamburg

Offene Immobilienfonds investieren verstärkt in Wohnimmobilien.

Köln Mit dem russischen Angriffskrieg droht ein deutlich schwächeres Wirtschaftswachstum, gar eine Rezession. Angesichts dieses Umfelds werden auch die Anbieter offener Immobilienfonds bescheidener. „Wir streben mit unseren Grundbesitz-Fonds eine positive Jahresrendite an“, sagt Ulrich Steinmetz, Leiter Portfoliomanagement Immobilien-Publikumsfonds bei der DWS.

Etwas konkreter, aber gleichwohl vorsichtig formuliert Esteban de Lope, Geschäftsführer der Deka Immobilien, seine Prognose: „Wir erwarten für 2022 ein Ergebnis etwa in der gleichen Größenordnung wie im Vorjahr.“ Sie war je nach Deka-Immobilienfonds auf 1,5 bis 2,5 Prozent gesunken.

2021 kamen offene Immobilienfonds laut Fondsverband BVI im Schnitt auf eine Rendite von 2,4 Prozent. Über fünf Jahre lag der Zuwachs bei 3,0 Prozent per annum und über zehn Jahre bei 2,7 Prozent. Sonja Knorr, Leiterin Alternative Investments bei Scope Fund Analysis, hält eine Rendite von 2,0 bis 2,5 Prozent 2021 für möglich: „Die Entwicklung der Inflation und der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wird die Rendite der Fonds maßgeblich prägen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×