Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

07.03.2022

15:34

Anlagestrategie

Russland-Risiko wird abgestraft: Mit diesen Wetten reagieren Shortseller auf den Ukraine-Krieg

Von: Andreas Neuhaus

PremiumHedgefonds haben ihre Wetten am Aktienmarkt angepasst. Für Anleger ist das ein interessanter Indikator. Er zeigt, wo sie fallende oder steigende Kurse erwarten.

Der Ukrainekrieg hat vielen Bereichen des Aktienmarktes eine neue Richtung gegeben. AP

BAE-Hubschrauber, Lanxess-Produktion und Nordex-Windräder

Der Ukrainekrieg hat vielen Bereichen des Aktienmarktes eine neue Richtung gegeben.

Düsseldorf Der Ukrainekrieg hat die Aktienmärkte überrascht – auch Hedgefonds, die auf fallende Kurse wetten. „Da sind einige auf dem falschen Fuß erwischt worden“, sagt Ivan Ćosović von Breakout Point. Der Finanzdatenanbieter analysiert das Verhalten der auch Shortseller genannten Hedgefonds.

Daten von Breakout Point und aus dem Bundesanzeiger, wo Shortseller ihre Positionen veröffentlichen müssen, zeigen, dass die Shortseller ihre Wetten in den vergangenen Wochen deshalb massiv umgeschichtet haben: 130 Anpassungen der Short-Wetten wurden seit der russischen Invasion in der Ukraine im Bundesanzeiger gemeldet.

Diese Veränderungen haben Aussagekraft, sagt Volker Brühl, Geschäftsführer des Center for Financial Studies der Frankfurter Goethe-Universität: „Sie sind ein interessanter Indikator, denn sie zeigen die Erwartungen des Marktes, welche Aktien von dem Chaos tendenziell profitieren könnten und welche eher leiden könnten.“

Folgend die wichtigsten Erkenntnisse, die Anlegerinnen und Anleger aus den Short-Wetten ziehen können.

Energie: Short-Squeeze bei Nordex-Aktie

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×