Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

27.12.2021

15:17

Anlagestrategie

Sechs Diagnostik-Aktien im Check: Boom der Branche währt länger als gedacht

Von: Siegfried Hofmann, Ulf Sommer

Einige Diagnostik-Spezialisten profitieren vom Variantenreichtum des Coronavirus. Welche Werte für Anleger interessant sind.

Viele Experten hatten damit gerechnet, dass sich das Covid-Diagnostik-Geschäft spätestens im zweiten Halbjahr wieder normalisieren würde.

Diagnostik-Aktien

Viele Experten hatten damit gerechnet, dass sich das Covid-Diagnostik-Geschäft spätestens im zweiten Halbjahr wieder normalisieren würde.

Frankfurt, Düsseldorf Nur wenige Branchen profitierten so stark von der Coronapandemie wie die Hersteller jener Hilfsmittel, mit denen sich eine Infektion mit dem Sars-CoV-2-Virus nachweisen lässt. Der enorme Bedarf sowohl an PCR- als auch an Schnelltests bescherte ihnen in den letzten eineinhalb Jahren einen beispiellosen Boom.

Viele Experten hatten ursprünglich damit gerechnet, dass sich das Covid-Diagnostik-Geschäft spätestens im zweiten Halbjahr wieder normalisieren würde. Damals überwog die Vorstellung, dass die Pandemie im Laufe des Jahres überwunden sei.

Doch angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen und der neuen Omikron-Variante des Covid-19-Virus zeichnet sich inzwischen ab, dass die Nachfrage nach Tests vorerst hoch bleibt und sich der Diagnostik-Boom damit über 2021 hinaus fortsetzen dürfte. Das macht den detaillierten Blick auf Einzelaktien interessant.

Umsätze und Gewinne steigen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×