Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

12.04.2020

11:00

Investmentfonds

Promi-Fonds glänzt in der Krise

Von: Ingo Narat

Bisher war „Der Zukunftsfonds“ von Leonhard Fischer und Kai Diekmann ein Misserfolg. Jetzt erwirtschaftet das Duo ausgerechnet in der Coronakrise Gewinn.

Die zwei Promis setzen auf kleine Rendite und versprechen dafür große Sicherheit. Getty Images

Kai Diekmann und Leonhard Fischer

Die zwei Promis setzen auf kleine Rendite und versprechen dafür große Sicherheit.

Frankfurt Es ist Krise – und auch die Anleger leiden. Alle? Nein, es gibt wenige Gewinner in den chaotischen Börsenwochen. Dazu zählen die Promis Leonhard („Lenny“) Fischer und Kai Diekmann. Der Ex-Banker und der Medienprofi sorgen mit ihrem Finanzprodukt „Der Zukunftsfonds“ plötzlich für positive Schlagzeilen.

Mit dem Mischfonds meisterten sie die Krisenwochen und weisen sogar einen leichten Gewinn von einem Prozent im ersten Quartal aus (siehe Grafik). Das klingt angesichts der historischen Börseneinbrüche im März erst mal nach Science-Fiction. Praktisch alle Konkurrenten lecken nach hohen Verlusten ihre Wunden. „Wir sind keine Crashpropheten, aber unser Ansatz hat sich bewährt“, kommentiert Fischer, der sich einst als jüngster Vorstand der Dresdner Bank einen Namen machte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×