Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

23.11.2022

17:25

Investmentfonds unter der Lupe

Mischfonds „Ethna-Aktiv-T“ feiert gelungenes Comeback nach schlechten Jahren

Von: Ingo Narat

PremiumNoch immer ziehen Anleger Geld aus dem lange erfolglosen Mischfonds ab. Doch Manager Luca Pesarini hat das Börsendesaster in diesem Jahr gut gemeistert – auch dank eines Strategiewechsels.

Der Fondsmanager steuerte sein Produkt vergleichsweise gut durch die schwache Börsenphase in den vergangenen Monaten. Judith Wagner für Handelsblatt

Luca Pesarini

Der Fondsmanager steuerte sein Produkt vergleichsweise gut durch die schwache Börsenphase in den vergangenen Monaten.

Frankfurt Luca Pesarini ist entspannt. Der Fondsmanager mit italienischen Wurzeln musste mit seinem Mischfonds „Ethna-Aktiv-T“ einige Jahre schlechter Erträge verantworten. „Aber heute sehen wir im Vergleich zu den Konkurrenten gut aus; unser Ergebnis ist einigermaßen vernünftig“, sagt der eloquente 61-Jährige.

Es geht um eine konservative Anlagestrategie mit starken Anteilen an Anleihen und begrenzten Quoten an Aktien. In diesem Segment der Mischfonds zählt Scope Analysis 341 Produkte mit 119 Milliarden Euro Gesamtkapital.

Der Pesarini-Fonds verlor in den vergangenen zwölf Monaten lediglich 2,8 Prozent, während die Konkurrenten im schwachen Börsenumfeld fast durchweg zweistellig einbrachen, im Schnitt um elf Prozent. „Die Strategie legt den Schwerpunkt auf Kapitalerhalt, versucht nicht, den höchstmöglichen Ertrag herauszuholen“, meint Detlef Glow, Fondsexperte beim Finanzdatenanbieter Refinitiv.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×