Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

03.11.2022

17:18

Nachhaltige Aktienfonds

Bis zu 19 Prozent Anteil fossiler Energieunternehmen – Die Wahrheit über nachhaltige Geldanlage

Von: Ingo Narat

PremiumInvestments mit gutem Gewissen boomen – haben aber auch Tücken. Welches sind die glaubwürdigsten Fonds, welche die heikelsten? Eine Handelsblatt-Auswertung.

Der Begriff Nachhaltigkeit wird oftmals unterschiedlich interpretiert, das führt zu Problemen. mauritius images / Roland T. Fra

Windkraftanlagen bei Emden

Der Begriff Nachhaltigkeit wird oftmals unterschiedlich interpretiert, das führt zu Problemen.

Frankfurt Darf ein als besonders nachhaltig deklarierter Aktienfonds mit mehr als fünf Prozent seiner Gelder in Ölunternehmen und anderen Firmen aus dem Bereich fossiler Energien investiert sein? Ein Fond des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock tut das, wie Armand Colard für das Handelsblatt errechnet hat. „Schockierend“ findet das der Chef der Nachhaltigkeitsplattform Cleanvest.

Doch der Blackrock-Fond ist damit längst nicht der einzige Anbieter. Das Geschäft mit nachhaltiger Geldanlage boomt – auch wenn es kaum ein gemeinsames Verständnis dafür gibt, was überhaupt eine nachhaltige Anlage sein soll.

Das beginnt schon mit unterschiedlichen Verständnissen des Begriffs Nachhaltigkeit oder ESG, dem Kürzel für Umwelt, Soziales und Governance, also gute Organisationsführung. Zwar wollen die Europäische Kommission und die drei mit dem Thema befassten Aufsichtsbehörden in Kürze detaillierter beschreiben, wie die Finanzbranche mit den Vorgaben umgehen soll. Doch bis dahin herrscht Unklarheit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×