Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2022

12:52

R360

Lebenshilfe für Superreiche: Wie ein exklusives Netzwerk die Milliardäre von morgen umsorgt

Von: Astrid Dörner

Bei den Superreichen steht ein beispielloser Generationswechsel an. Ein neuer Klub hilft bei dem Wohlstandstransfer und löst andere Sorgen der Geldelite.

Auf der Privatinsel des Unternehmers Richard Branson finden Treffen des Millionärs-Klubs statt. Imago

Necker Island

Auf der Privatinsel des Unternehmers Richard Branson finden Treffen des Millionärs-Klubs statt.

Denver Charlie Garcia beschäftigt sich mit Problemen, über die sich nur eine geringe Anzahl von Menschen Gedanken machen kann: Sein exklusives Netzwerk für Superreiche will den Milliardären von morgen Hilfestellungen geben, bei Fragen in allen Lebenslagen.

Dabei geht es natürlich auch um Geld. „Doch das ist der einfachste Teil“, sagt der Gründer von R360. Es ist ein exklusiver Klub – für Menschen mit einem Vermögen von mehr als 100 Millionen Dollar. Wer diese Schwelle erreicht, habe eine ganze Reihe von Themen, die plötzlich mehr Gewicht bekommen: „Wie sichert man sein Vermächtnis? Aber auch: Wie rede ich mit meinem Partner und meinen Kindern über Geld? Wie schütze ich mich vor Hackerangriffen und: Was kann ich tun, um möglichst lange zu leben?“, erzählt Garcia.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×