Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

17.11.2020

18:36

Star-Investor

Warren Buffett investiert in T-Mobile und Pharma-Aktien

Von: Astrid Dörner, Katharina Kort

Knapp sechs Milliarden Dollar steckt der US-Investor in die Papiere von Merck, Pfizer und Co. Auch bei der Telekom-Tochter steigt er ein.

Im dritten Quartal kaufte Buffets Konglomerat Berkshire Hathaway Aktien im Wert von neun Milliarden Dollar zurück – so viele wie noch nie. dpa

Warren Buffett

Im dritten Quartal kaufte Buffets Konglomerat Berkshire Hathaway Aktien im Wert von neun Milliarden Dollar zurück – so viele wie noch nie.

Denver Warren Buffett hat im dritten Quartal sein Portfolio deutlich umgeschichtet. Der Chef des Konglomerats Berkshire Hath‧away investierte im dritten Quartal insgesamt jeweils rund 1,9 Milliarden Dollar in die Pharmahersteller Abbvie, Bristol-Myers Squibb und Merck & Co. Einen kleineren Teil steckte er zudem in Pfizer.

Das geht aus einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC vom Montagabend hervor. Der Einstieg bei Merck und Pfizer ist neu. An Abbvie und Bristol-Myers war Buffett bereits zuvor beteiligt, stockte die Aktien nun jedoch auf.

Der Starinvestor konnte damit von den jüngsten guten Nachrichten in Sachen Corona-Impfstoff profitieren. Pfizer meldete vergangene Woche vielversprechende Studienergebnisse, was sowohl der Aktie des Konzerns als auch Aktien insgesamt Auftrieb gab. Auch Merck arbeitet an einem Corona-Impfstoff.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×