Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2020

19:41

Versicherer

Maschmeyer-Start-up erwartet Auslese in der Insurtech-Szene

Von: Carsten Herz

Die Insurtechfirma Neodigital gewinnt den Versicherer VPV als Großkunden. Doch für manches junge Unternehmen sieht Co-Gründer Stephen Voss schwere Zeiten.

Der Milliardär stieg im Januar beim Start-up Neodigital ein. dpa

Carsten Maschmeyer

Der Milliardär stieg im Januar beim Start-up Neodigital ein.

Frankfurt Es war ein Investment, das für Aufsehen sorgte. Erst im Januar war der bekannte Investor und Gründer des Finanzvertriebs AWD, Carsten Maschmeyer, mit einer Beteiligung bei dem Online-Versicherer Neodigital eingestiegen. Data Analytics und Künstliche Intelligenz würden die größte Umwälzung in der Geschichte der Branche auslösen, sagte Maschmeyer damals voraus.

Doch rund drei Monate später ist es die Krankheit Covid-19, die die Branche deutlich durcheinanderwirbelt – und das saarländische Start-up zu einer düsteren Prognose bewegt: „Ich glaube nicht, dass alle Insurtechs die Coronakrise unbeschadet überstehen werden“, sagt Neodigital-Co-Gründer Stephen Voss dem Handelsblatt. „Vor allem junge Firmen, die sich auf kleine Gewerbetreibende konzentriert haben, müssen jetzt um ihre Existenz kämpfen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×