Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

22.03.2022

18:03

Virtuelle Welt

Anleger entdecken das Metaverse für sich – das sind die wichtigsten Aktien

Von: Stefan Terliesner

PremiumImmer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Metaversum. Die Entwicklung steht erst am Anfang, lockt aber bereits Investoren an.

Metaverse Reuters

Metaverse

Im Metaversum kann jeder sein reales Leben mit einem Avatar kombinieren.

Köln Demnächst heißt es: „Willkommen im Metaversum!“ Der Fußballklub Manchester City baut gemeinsam mit Sony eine virtuelle Nachbildung seines Stadions. Fans sollen die Möglichkeit erhalten, bei jedem Spiel live dabei zu sein – unabhängig davon, wo sie sich physisch befinden. Dies teilten beide Unternehmen kürzlich mit. Das Projekt befinde sich noch in der Anfangsphase.

Zunächst nähmen Virtual-Reality-Spezialisten eine Kartierung des Stadions vor. Sony steuere das Bildanalyse-Wissen sowie die Hawk-Eye-Technologie bei, ein computergestütztes System zur Verfolgung von Bällen.

In zwei bis drei Jahren könnten Fußballbegeisterte Teil des Geschehens auf der virtuellen Tribüne sein. Mithilfe einer Virtual-Reality-Brille erleben sie dann ein Spiel „hautnah“ aus verschiedenen Blickwinkeln, obwohl sie tatsächlich zum Beispiel zu Hause auf dem Sofa sitzen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×