Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

20.09.2022

15:52

Axa, Allianz und Co.

Nur ein Drittel der größten deutschen Lebensversicherer ist wirtschaftlich stabil

Von: Susanne Schier

PremiumEine Studie der Hochschule Ludwigshafen untersuchte, wie die zwölf größten Lebensversicherer in Deutschland finanziell aufgestellt sind. Erfahren Sie hier, wie Allianz, Axa und Co. betriebswirtschaftlich und bei den Verbrauchern punkten.

Die Zinswende stellt die Branche vor neue Herausforderungen. dpa

Lebensversicherung

Die Zinswende stellt die Branche vor neue Herausforderungen.

Frankfurt Seit Jahren haben die Lebensversicherer steigende Zinsen herbeigesehnt. Denn so können sie das Geld ihrer Kunden wieder zu besseren Konditionen anlegen. Damit sind jedoch längst nicht alle Probleme der Branche gelöst: Die bestehenden Kapitalanlagen verlieren im aktuellen Marktumfeld an Wert, die Kosten vieler Produkte stehen regelmäßig in der Kritik und die hohe Inflation erschwert es vielen Menschen, für das Alter vorzusorgen. Umso mehr stellt sich für viele Kunden die Frage, wie stabil die deutschen Lebensversicherer dastehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×