Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2021

16:00

Edelmetall

UBS startet Handel mit physischem Gold über Handy-App

Kunden von UBS können zukünftig Gold über das Smartphone kaufen. Vorerst ist der Service allerdings nur in der Schweiz verfügbar.

Das Angebot könnte auch auf andere Märkte ausgedehnt werden. Reuters

Gold

Das Angebot könnte auch auf andere Märkte ausgedehnt werden.

Zürich Die Schweizer Großbank UBS weitet ihr Digitalangebot aus. Kunden im Heimatmarkt können neu über eine Handy-App physisches Gold kaufen und verkaufen, wie das Institut am Dienstag mitteilte.

Bisher hatten Kleinanleger etwa über Finanzprodukte wie börsengehandelte Fonds (ETF) Zugang zu Gold. Doch statt Anteile an einem Fonds zu erwerben, der das Gold hält, werden die Anleger beim UBS-Angebot direkte Eigentümer des Edelmetalls.

Dabei seien Mengen von 0,1 Gramm im Wert von rund fünf Franken bis zu zwei Kilogramm entsprechend rund 100.000 Franken verfügbar. Eine mit der Situation vertraute Person sagte, das Angebot des weltgrößten Vermögensverwalters könnte zu einem spätere Zeitpunkt auch auf andere Märkte ausgedehnt werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Von

    rtr

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×