Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

28.08.2022

17:09

Finanz-Start-ups

Fintech-Hauptstadt 2030: So löst New York London als wichtigste Finanzmetropole ab

Von: Luisa Bomke, Isabelle Wermke

PremiumLange galt London als der wichtigste Fintech-Hub. Doch 2022 wurden in New York erstmals mehr Deals abgeschlossen als in der britischen Metropole. Woran das liegt? Eine Standortanalyse.

In diesem Jahr wurde in New York bisher mehr investiert als in London und San Francisco. Thomas Berger, Unsplash, dpa, PR

Die Fintech-Hochburgen New York, San Francisco und London

In diesem Jahr wurde in New York bisher mehr investiert als in London und San Francisco.

New York Eine Rutsche in die Büros auf der unteren Etage, Dartscheibe, Süßigkeiten-Bar und ein Glücksrad mit Belohnungen für die Mitarbeitenden – das New Yorker Büro der Datenplattform Pitchbook sieht aus wie ein wahr gewordenes Start-up-Klischee. Robert Le arbeitet zwischen all diesen Ablenkungen. Er ist Finanzanalyst bei Pitchbook Data und hat den Wandel der Finanzmetropole New York miterlebt – seitdem die Datenplattform 2018 ihre Zweigstelle in der Silicon Alley eröffnet hat. 

Silicon Alley – das ist der Name der Gegend südlich des Flatiron Buildings in der Mitte Manhattans, in der sich zahlreiche Start-ups aus der Finanzszene angesiedelt haben. In einem dieser Wolkenkratzer präsentiert Robert Le die aktuellen Zahlen über den Fintech-Standort New York.

Auf dem großen, schwarzen Flachbildschirm hat er zahlreiche Grafiken geöffnet: die Entwicklung des Wagniskapitalvolumens, die Anzahl der Deals und die größten Finanzierungsrunden in London, San Francisco und New York.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×