Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

01.12.2021

14:00

Gehälter im Investmentbanking

„Es gibt kein Halten mehr“ – Banker rangeln um Millionen-Boni

Von: Astrid Dörner, Andreas Kröner, Michael Maisch, Yasmin Osman

2021 war ein gutes Jahr für die Investmentbanker. Ihnen winken die höchsten Boni seit der Finanzkrise. Trotzdem ist bei der Verteilung Streit programmiert – auch bei der Deutschen Bank.

.Deutschlands größtem Geldhaus stehen wieder einmal turbulente Bonusverhandlungen ins Haus. Reuters

Das Logo der Deutschen Bank

.Deutschlands größtem Geldhaus stehen wieder einmal turbulente Bonusverhandlungen ins Haus.

Frankfurt Die Vorbereitungen für die Bescherung haben längst begonnen. In diesen Tagen laufen die Verhandlungen in den großen Banken in New York, London und Frankfurt über die Boni für das abgelaufene Jahr. Im Prinzip ist klar: Investmentbanker und Händler können sich auf die höchsten Prämien seit der Finanzkrise freuen.

Die gesamte Branche hat ein sehr gutes Jahr hinter sich, aber das heißt noch lange nicht, dass die Bonusrunde so harmonisch ablaufen wird, wie es sich für die Vorweihnachtszeit eigentlich gehören würde. Im Gegenteil: Vielen Banken stehen konfliktreiche Wochen bevor – auch und gerade der Deutschen Bank.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×