Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

13.10.2022

17:04

Interview mit Sparkassen-Chef

Helmut Schleweis: Immobiliengeschäft „von einem Tag auf anderen eingebrochen“

Von: Elisabeth Atzler, Andreas Kröner

PremiumDer Sparkassenpräsident beklagt, dass sich viele Deutsche keine eigene Immobilie mehr leisten können – und fordert Reformen, um das zu ändern.

Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, beim Handelsblatt Bankengipfel 2022 Marc-Steffen Unger für Handelsblatt

Helmut Schleweis

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes fordert eine drastische Senkung der Grunderwerbsteuer für eigengenutztes Wohneigentum.

Frankfurt Bei den deutschen Sparkassen ist der Boom in der Baufinanzierung abrupt an ein Ende gekommen. „Die Nachfrage ist von einem Tag auf den anderen eingebrochen, viele Projekte im Planungsstadium werden storniert“, sagte Sparkassenpräsident Helmut Schleweis im Interview mit dem Handelsblatt. Schleweis führt das auf die Verunsicherung durch die diversen Krisen zurück. Wegen der gestörten Lieferketten und der hohen Inflation fehle die Kalkulationssicherheit für Bauherren und Immobilienkäufer. Die Sparkassen sind Marktführer im Geschäft mit privaten Kundinnen und Kunden.

Lesen Sie hier das Interview mit Sparkassen-Chef Helmut Schleweis:

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×