Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

24.05.2022

12:57

Soziales Netzwerk

UBS bringt in Asien neue Anlage-App an den Start

Der Konzernchef will die Großbank mit der App zum „Netflix des Bankings“ umbauen. Im kommenden Jahr soll sie auch für Kunden in Europa und den USA Verfügbar sein.

Im nächsten Ausbau-Schritt der App sollen sich die Kunden untereinander und mit Experten austauschen können. dpa

UBS

Im nächsten Ausbau-Schritt der App sollen sich die Kunden untereinander und mit Experten austauschen können.

Zürich Die UBS startet ein soziales Netzwerk für Anleger. Reiche Kunden in der Region Asien-Pazifik können die Handy-App Circle One ab diesem Dienstag nutzen, wie die Schweizer Großbank mitteilte. Im kommenden Jahr solle der Dienst auch Kunden in Europa und den USA zur Verfügung gestellt werden. In einer ersten Phase biete die UBS in der App Videos, Podcasts und Online-Seminare mit Markteinschätzungen und Anlage-Ideen.

Transaktionen könnten die Kunden dann über die bereits bestehenden Mobile Banking-App vornehmen. Wie etwa bei Reise-Portalen will die Bank dabei den Informationsaustausch von Transaktionen trennen, indem sie zwei getrennte Apps anbietet.

Im nächsten Ausbau-Schritt sollen sich die Kunden untereinander und mit Experten austauschen können. Dabei könnten sie sich Gruppen zu Themen wie Anlegen, Vermögensplanung, Nachhaltigkeit, Kunst oder gemeinnützige Projekte anschließen. Circle One habe die UBS zusammen mit 100 Technologie-interessierten Kunden in Singapur und Hongkong entwickelt.

Konzernchef Ralph Hamers will den weltgrößten Vermögensverwalter für Millionäre und Milliardäre früheren Angaben zufolge zum „Netflix des Bankings“ umbauen und den Zugang zu Bankdienstleistungen einfacher und intuitiver machen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr:

    Von

    rtr

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×