MenüZurück
Wird geladen.

13.10.2018

08:00 Uhr

Geldanlage

Wie Anleger turbulenten Märkten trotzen – 6 Strategien für das Depot

VonFrank Wiebe, Andrea Cünnen, Jürgen Röder

Die Einbrüche an den Weltbörsen wecken Ängste vor einem Crash. Panik wäre ebenso falsch wie Sorglosigkeit. Wie Anleger der Gefahr begegnen können.

An den Börsen hat der Bär momentan die Oberhand – Anleger können ihn aber unter Kontrolle bringen. IMAGO

Bulle und Bär

An den Börsen hat der Bär momentan die Oberhand – Anleger können ihn aber unter Kontrolle bringen.

FrankfurtTurbulent ging es in der abgelaufenen Woche an den Weltbörsen zu. „Die Sorgen, der Kursrücksetzer könnte nur Vorbote einer viel größeren Korrektur, eines Crashs seien, sind gewachsen“, sagt Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch. Anleger müssen jetzt ihre Strategie überprüfen. Sechs Handlungsweisen bieten sich an – jede hat ihre Stärken und Schwächen.

1. Strategie: Augen zu und durch

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×