Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Finanzen - Geldpolitik

Kaufprogramm PEPP: EZB erhöht Schlagzahl ihrer Notfall-Anleihekäufe zum Sommerbeginn

Kaufprogramm PEPP

EZB erhöht Schlagzahl ihrer Notfall-Anleihekäufe zum Sommerbeginn

Die Währungshüter kauften im Juli Staatsanleihen, Firmenbonds und andere Wertpapiere im Volumen von knapp 88 Milliarden Euro. Zehn Prozent mehr als im Vormonat.

Geldpolitik: EZB erwartet keinen Konsumschub durch pandemiebedingte Ersparnisse

Geldpolitik

EZB erwartet keinen Konsumschub durch pandemiebedingte Ersparnisse

Die Haushalte im Euro-Raum haben in der Coronakrise ihre Sparquote gesteigert. Bislang deutet aber wenig darauf hin, dass das Ersparte schnell investiert wird.

Geld: Mark und Pfennig in Milliardenwert noch immer nicht umgetauscht

Geld

Mark und Pfennig in Milliardenwert noch immer nicht umgetauscht

Haste mal 'ne Mark? Seit 2002 ist das Euro-Bargeld im Umlauf, trotzdem liegen Scheine und Münzen im Milliardenwert in Schubladen oder Sparschweinen.

Inflation: Verbraucherpreise in der Euro-Zone steigen auf höchsten Stand seit 2018

Inflation

Verbraucherpreise in der Euro-Zone steigen auf höchsten Stand seit 2018

Die Inflationsrate legt im Juli 2,2 Prozent zu und klettert über die erst kürzlich nach oben angepasste Zielmarke der EZB. Der Höhepunkt des Anstiegs kommt aber erst noch.

Von Erik Acker

Geldpolitik: Schweizer Notenbank im Halbjahr mit Gewinnsprung

Geldpolitik

Schweizer Notenbank im Halbjahr mit Gewinnsprung

Die Schweizer Nationalbank macht dank wachsender Aktienmärkte einen Gewinnsprung. Die Goldreserven der Bank verloren dagegen zuletzt an Wert.

Verbraucherpreise: Frankreich: Inflation schwächt sich ab

Verbraucherpreise

Frankreich: Inflation schwächt sich ab

Die Inflation in Frankreich schwächt sich ab, allerdings weniger als erwartet. Besonders Energiepreise erhöhen sich deutlich im deutschen Nachbarland.

Verbraucherpreise: Inflation steigt auf fast vier Prozent – Ökonomen zeigen sich alarmiert

Verbraucherpreise

Inflation steigt auf fast vier Prozent – Ökonomen zeigen sich alarmiert

Die Teuerungsrate ist im Juli in Deutschland sprunghaft angestiegen. Ökonomen prognostizieren für die Verbraucherpreise einen weiteren Anstieg bis zum Jahresende.

Von Jens Münchrath, Frank Wiebe

Geldpolitik: EZB-Direktor: Wirtschaft muss womöglich heiß laufen

Geldpolitik

EZB-Direktor: Wirtschaft muss womöglich heiß laufen

Der italienische Notenbank-Direktor warnt davor, Zinsen verfrüht anzuheben. Die Ungeduld der EZB habe bereits in der Vergangenheit das Wirtschaftswachstum gebremst.

Geldpolitik: US-Notenbank fährt weiter lockeren Kurs – doch signalisiert erstmals mögliche Änderungen

Geldpolitik

US-Notenbank fährt weiter lockeren Kurs – doch signalisiert erstmals mögliche Änderungen

Die Fed belässt die Anleihekäufe auf dem hohen Niveau – trotz des Aufschwungs und steigender Inflation. Die Währungshüter bereiten die Märkte jedoch langsam auf eine Kehrtwende vor.

Von Astrid Dörner

Geldpolitik: Drei Dinge, die beim Treffen der US-Notenbank heute wichtig werden

Geldpolitik

Drei Dinge, die beim Treffen der US-Notenbank heute wichtig werden

Die Fed wird am Mittwoch vermutlich keine großen Änderungen verkünden – aber es kommt auf die Zwischentöne kommt an.

Von Astrid Dörner

Geldpolitik: Ungarns Notenbank erhöht erneut die Leitzinsen

Geldpolitik

Ungarns Notenbank erhöht erneut die Leitzinsen

Als erstes Land in der EU hebt Ungarn den Leitzins an. Die ungarische Notenbank reagiert damit auf die höchsten Inflationsraten seit zehn Jahren.

Geldpolitik: IWF erwartet mehr Inflation – Zentralbanken sollten nicht zu früh reagieren

Geldpolitik

IWF erwartet mehr Inflation – Zentralbanken sollten nicht zu früh reagieren

Der internationale Währungsfonds hat die Notenbanken dazu aufgerufen, trotz steigender Inflationsraten an der ultralockeren Geldpolitik festzuhalten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×