Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.11.2022

16:07

Baufinanzierung

Immobilienpreise sinken im dritten Quartal

Von: Julian Trauthig

PremiumDer Umbruch am Immobilienmarkt wird immer deutlicher. Die Verkäufe gehen zurück, die Zinsen bleiben auf hohem Niveau – und die Belastung für potenzielle Käufer steigt.

Die steigenden Zinsen verteuern den monatlichen Aufwand für eine Baufinanzierung deutlich. Dennoch wird im Verhältnis zur Nachfrage in Deutschland immer noch zu wenig gebaut. IMAGO/Schöning

Neubaugebiet in Berlin

Die steigenden Zinsen verteuern den monatlichen Aufwand für eine Baufinanzierung deutlich. Dennoch wird im Verhältnis zur Nachfrage in Deutschland immer noch zu wenig gebaut.

Düsseldorf Roland Slabke ist um keinen Superlativ verlegen: „Das ist ein historischer Absturz, so etwas habe ich in fast 30 Jahren am Markt nicht erlebt“, sagte der Chef des Finanzdienstleisters Hypoport, einer der größten Akteure am Wohnimmobilienmarkt, bei der Präsentation der Quartalszahlen Anfang der Woche. Im dritten Quartal ist das Vermittlungsvolumen der Finanzierungstochter Dr. Klein um 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen.

Wie groß der Umbruch auf dem Immobilienmarkt ist, lässt sich mittlerweile an immer mehr Zahlen zum dritten Quartal ablesen. Der Europace-Hauspreis-Index etwa, der echte Verkäufe und nicht nur Angebotspreise abbildet, zeigte im Oktober sinkende Immobilienpreise in allen Segmenten.

Stefan Münter, Co-CEO von Europace, einer der größten Baufinanzierungsplattformen in Deutschland, sagt zu den Zahlen am Dienstag: „Wir sehen auch im Oktober einen volatilen Immobilienmarkt mit sinkenden Preisen, vor allem für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×