Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.12.2010

14:50

Immobilien

Jetzt noch günstige Bauzinsen sichern

Von: Jens Hagen, Christoph Sandt

Die Zinsen für Baudarlehen ziehen wieder an. Eine Trendwende - sagen viele Fachleute. Vorsichtige Immobilienbesitzer können sich die noch günstigen Sätze im Voraus reservieren. Die Sicherheit gibt es aber nicht zum Nulltarif - wer interessiert ist, sollte nicht zu lange warten.

Baudarlehen für den Neubau: Immobilienbesitzer sollten sich die aktuellen Konditionen sichern. dpa

Baudarlehen für den Neubau: Immobilienbesitzer sollten sich die aktuellen Konditionen sichern.

DÜSSELDORF. So stark wie in den vergangenen Monaten sind die Zinsen selten gestiegen. Seit Anfang September sind Baudarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung schon 0,7 Prozentpunkte teurer geworden. Ein Prozentpunkt mehr verteuert ein Darlehen von 100 000 Euro während einer Zinsbindung von zehn Jahren um rund 11 500 Euro.

Der Grund für die Zinswende: Die Renditen für Bundesanleihen steigen im Zuge der Euro-Schuldenkrise an. Viele Fachleute wie Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank, machen bereits eine Trendwende aus. Zwar könne es kurzfristig mit den Zinsen auch noch einmal nach unten gehen. Im Laufe des kommenden Jahres erwartet Hellmeyer mit Blick auf die marktbestimmende zehnjährige Bundesanleihe einen Zinsanstieg auf 3,9 bis 4,2 Prozent. Damit würden sich die Finanzierungskosten im Vergleich zum Rekordtief im vergangenen August glatt verdoppeln.

Sicherheit gibt es nicht zum Nulltarif

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×