Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

24.06.2022

13:12

Immobilien

Life-Science-Labore: Die neuen Lieblinge am Gewerbe-Immobilienmarkt?

Von: Luisa Bomke

Nach dem Vorbild der USA wecken Pharma-Labore und Büros für Biotechnologie-Mediziner zunehmend das Interesse der Investoren. Was Anleger beachten sollten.

Die neue Assetklasse umfasst nicht nur Labore für Pharmaunternehmen, sondern auch moderne Büros für Medizinerinnen und Mediziner. ddp images

Life-Science-Immobilien

Die neue Assetklasse umfasst nicht nur Labore für Pharmaunternehmen, sondern auch moderne Büros für Medizinerinnen und Mediziner.

Frankfurt Johnson & Johnson, Astra-Zeneca, Moderna und Biontech – die Corona-Impfstoffe haben in den vergangenen 18 Monaten für Rekordumsätze in der Pharmaindustrie gesorgt, auch in Deutschland. Durch diesen Boom und getrieben durch das Geschäft mit der Gesundheit könnte sich jetzt eine neue Assetklasse etablieren: Life-Science-Immobilien.

In den USA und Großbritannien sind Life-Science-Immobilien, also Pharma-Fabriken, Labore und Büros für Medizinerinnen und Mediziner, fester Bestandteil des Portfolios vieler Investoren. Für institutionelle Kapitalgeber spielen aber Investitionen in deutsche Life-Science-Immobilien bisher eine untergeordnete Rolle.

Genau das ändert sich laut Helge Scheunemann, Head of Research bei dem Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle (JLL) Germany, jedoch gerade. „Unternehmen aus den USA drängen nach Deutschland, auch dank des Erfolgs von Biontech. Das erhöht den Druck auf den Immobilienmarkt und macht ihn interessant für Investoren“, sagt Scheunemann.

Life-Science-Immobilien: Für wen lohnt sich die Assetklasse?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×