Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

31.05.2021

18:30

Immobilien

Markt gewinnt an Fahrt: Wo die Häuserpreise im Osten der Republik besonders stark steigen

Von: Carsten Herz

Insgesamt fällt die Preisdynamik im Osten 2020 nur noch etwas geringer aus als in Westdeutschland. Zwei mittelgroße Städte stechen aber besonders heraus.

Blick auf Neubauten in der historischen Innenstadt von Potsdam. Die Stadt in Brandenburg ist ein gefragter Ort für die Wohnungssuche. dpa

Neubau Palais Barberini

Blick auf Neubauten in der historischen Innenstadt von Potsdam. Die Stadt in Brandenburg ist ein gefragter Ort für die Wohnungssuche.

Frankfurt Mehr als drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall unterscheidet sich die Preisentwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt im einst zweigeteilten Deutschland deutlich. Bei der Wertsteigerung von Wohnungen und Häusern hinkt der Osten auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung vielfach noch hinterher.

Doch inzwischen gewinnt der Markt selbst in mittelgroßen Städten auch in den neuen Bundesländern erkennbar an Fahrt – und vor allem zwei Orte stechen dabei hervor. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft hervor, die im Auftrag der Sparda-Banken erstellt wurde.

Die Preisdynamik in den mittelgroßen Städten in Ostdeutschland fiel 2020 demnach nur etwas geringer aus als in Westdeutschland. Grundsätzlich sind Immobilien im Osten allerdings noch immer viel günstiger als im Westen der Republik.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×