Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

02.06.2020

13:47

Studie

Niedrigzinsen können Immobilienkäufern große Ersparnis bringen

Wer ein Haus oder eine Wohnung abbezahlt, kann laut einer Untersuchung mit günstigen Anschlussfinanzierungen im Schnitt fünfeinhalb Jahre früher schuldenfrei sein

Vielen Hausbesitzern ist die potentielle Zeit- und Geldersparnis durch Niedrigzinsen nicht bewusst. dpa

Reihenhäuser in einem Neubaugebiet in Hannover

Vielen Hausbesitzern ist die potentielle Zeit- und Geldersparnis durch Niedrigzinsen nicht bewusst.

Frankfurt Immobilienkäufer können einer Studie zufolge Zehntausende Euro sparen, wenn sie sich bei Anschlussfinanzierungen niedrige Zinsen sichern. Das hat eine Auswertung von knapp 100.000 Kreditverträgen durch den Münchner Vermittler Interhyp ergeben. Wer ein Haus oder eine Wohnung abbezahlt, kann demnach mit günstigen Anschlussfinanzierungen fünfeinhalb Jahre früher schuldenfrei sein und im Schnitt 57.000 Euro sparen gemessen an ursprünglichen Plänen.

Interhyp, einer der führenden deutschen Vermittler von Baufinanzierungen, hat für die Modellrechnung die Konditionen von Darlehen aus den Jahren 2009 bis 2011 analysiert. Zehnjährige Verträge sind nun teilweise ausgelaufen und stellen Käufer vor die Wahl, mit welcher Anschlussfinanzierung sie ihre Restschulden tilgen.

Dem Szenario einer Tilgung mit den alten – viel höheren Zinsen – stellte Interhyp gegenüber, wie viel schneller Käufer komplett schuldenfrei sein können, wenn sie nun zu einem günstigen Anschlusskredit wechseln. Unterstellt wurde dazu, dass dabei Zins und Rate bis Ende der Laufzeit gleichbleiben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×