Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.06.2022

18:15

Immobilienpreise

Grün, günstig, historisch: „Hannover ist eine der attraktivsten B-Städte“

Von: Larissa Holzki

In der niedersächsischen Landeshauptstadt finden Investoren noch relativ günstige Einstiegspreise vor. Die Viertel mit dem stärksten Preisanstieg erzählen oft Industriegeschichte.

Im Dezember zählte die niedersächsische Landeshauptstadt mehr als 534.000 Einwohner. Unsplash

Neues Rathaus in Hannover

Im Dezember zählte die niedersächsische Landeshauptstadt mehr als 534.000 Einwohner.

Hannover Hannover wächst. Im Südosten der niedersächsischen Landeshauptstadt kann man dabei zusehen: Zwanzig Baukräne drehen sich gegenüber dem Expo- und Messegelände. Auf einer 53 Hektar großen Fläche sollen hier 3500 neue Wohneinheiten für circa 10.000 Bewohner entstehen. Es ist Niedersachsens derzeit größtes Wohnungsbauprojekt.

In Hannover spricht man vom neuen Viertel „Kronsrode“. Dabei ist diese Wortneuschöpfung – zusammengesetzt aus den Namen des Stadtteils Bemerode und des zur Expo gebauten Siedlungsgebiets Kronsberg – nur ein Teil der Werbekampagne für das Neubaugebiet: „Es ist gelungen, den Marketingbegriff zu prägen“, sagt Frank Eretge, Geschäftsführer des hannoverschen Bauunternehmens Gundlach. Kronsrode wird zu Bemerode gehören.

Die Wahrnehmung als neues Stadtviertel entspricht dem Anspruch: Auf dem Areal entstehen neue Kindergärten, eine Grundschule und Einkaufsmöglichkeiten. Finanzinvestoren sind bereits überzeugt: So sind etwa die Immobilienmanager HIH Real-Estate und Industria Wohnen eingestiegen.

Gute Bedingungen für Investments in Hannover

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×