Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Finanzen - Märkte

Dax aktuell: Dax startet mit leichtem Plus in den August – Aktien von Allianz und Flatexdegiro brechen ein

Dax aktuell

Dax startet mit leichtem Plus in den August – Aktien von Allianz und Flatexdegiro brechen ein

Anleger sollten sich keine großen Hoffnungen machen, dass der Leitindex nachhaltig über sein Rekordhoch klettert. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Von Jürgen Röder

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500: Anleger kehren an die Wall Street zurück – Square-Aktie legt um sieben Prozent zu

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500

Anleger kehren an die Wall Street zurück – Square-Aktie legt um sieben Prozent zu

Das angekündigte Konjunkturpaket des US-Präsidenten Joe Biden hebt die Stimmung an den US-Börsen. Doch die Kurse haben kaum noch Luft nach oben.

Bitcoin, Ether und Dogecoin: Nahendes Software-Update beflügelt Cyber-Devise Ethereum

Bitcoin, Ether und Dogecoin

Nahendes Software-Update beflügelt Cyber-Devise Ethereum

Transaktionen mit Ethereum sollen schneller abgewickelt und das Angebot an neuen digitalen Münzen verknappt werden. Alles Neue zu Bitcoin und Co. im Newsblog.

Börse am 02. August: Sechs Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 02. August

Sechs Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Das neue Vonovia-Angebot treibt Anleger zum Wochenstart um. Bei den Einzelwerten blicken Investoren außerdem vor allem auf die Warnung der Allianz.

Von Timm Seckel

Deutscher Aktienindex: Quartalsberichte schieben den Dax womöglich nicht mehr an

Deutscher Aktienindex

Quartalsberichte schieben den Dax womöglich nicht mehr an

Der DAX hängt weiterhin unterhalb von 15.800 Punkten fest. Es fehlt an Schwungkraft. Auch die Saison der Quartalsberichte schiebt die Kurse nicht an.

Vladimir Tenev und Baiju Bhatt: Vor den Robinhood-Gründern liegt noch ein großes Stück Arbeit

Vladimir Tenev und Baiju Bhatt

Vor den Robinhood-Gründern liegt noch ein großes Stück Arbeit

Die Gründer des Neobrokers haben eine neue Generation an Tradern herangezogen und sind damit zu Milliardären geworden. Doch mit dem Erfolg kamen auch die Probleme.

Von Astrid Dörner

Neuemissionen: Verschärfte US-Auflagen für Börsengänge rufen Chinas Aufsicht auf den Plan

Neuemissionen

Verschärfte US-Auflagen für Börsengänge rufen Chinas Aufsicht auf den Plan

Die Wertpapieraufsicht der Volksrepublik hat zu einer verstärkten Zusammenarbeit mit der US-Behörde SEC aufgerufen. Dies solle in einem „Geist gegenseitigen Respekts“ geschehen.

Dax-Ausblick: Experten rechnen mit unruhigen Märkten – einen Crash wird es aber nicht geben

Dax-Ausblick

Experten rechnen mit unruhigen Märkten – einen Crash wird es aber nicht geben

Turbulente Zeiten werden den Aktienmärkten vorausgesagt. Doch die Konjunktur und die Alternativlosigkeit der Anleger stützen die Kurse weiterhin.

Von Anke Rezmer

Tui Aktie: Analysten rechnen mit weiteren Kursverlusten beim Touristikkonzern

Tui Aktie

Analysten rechnen mit weiteren Kursverlusten beim Touristikkonzern

Den Touristikkonzern Tui hat die Coronakrise hart getroffen. Der Kurs hat sich auf Jahressicht erholt. Doch die Analyse zeigt, dass es noch weiter runtergehen kann.

Dax aktuell: Dax geht mit Verlust aus dem Handel – Schwache Amazon-Zahlen belasten Profiteure des Onlinehandels

Dax aktuell

Dax geht mit Verlust aus dem Handel – Schwache Amazon-Zahlen belasten Profiteure des Onlinehandels

Nach dem schwachen Börsengang des Neobrokers Robinhood stellt sich die Frage: Was machen die Reddit-Trader? Die Umsätze lassen eigentlich nur einen Schluss zu.

Von Jürgen Röder

Bitcoin, Ether und Co.: Spezialfonds dürfen bis zu 20 Prozent in Krypto-Werte investieren

Bitcoin, Ether und Co.

Spezialfonds dürfen bis zu 20 Prozent in Krypto-Werte investieren

Ein neues Gesetz erlaubt institutionellen Anlegern Investitionen in Bitcoin und Co. Privatanleger können künftig über den Onlinebroker der Sparkassen indirekt investieren.

Von Mareike Müller

Euro/Dollar : Euro gerät nach starken US-Konjunkturdaten unter Druck

Euro/Dollar

Euro gerät nach starken US-Konjunkturdaten unter Druck

Die Gemeinschaftswährung kann ihre Kursgewinne nicht verteidigen. Auch das Wirtschaftswachstum in der Euro-Zone fiel stärker aus als erwartet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×