Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2023

15:43

Aktien kaufen 2023

Analysten-Ranking der Top Ten Aktien für dieses Jahr

Von: Andreas Neuhaus

PremiumAuf welche Aktien setzen die Unternehmensexperten? Um das herauszufinden, hat das Handelsblatt mehr als 2000 Einschätzungen ausgewertet. Hier die zehn Favoriten.

Welche Aktien jetzt kaufen? dpa

Daimler Truck und Logos von Infineon und Telekom

Bei den drei Dax-Konzernen sehen Analysten noch Kurspotenzial.

Düsseldorf Dem deutschen Aktienmarkt ist der beste Jahresstart seit 2003 gelungen. Die Aussichten für den gesamten Markt sind allerdings unsicher. Neben der rückläufigen, aber unverändert hohen Inflation, gelten die Zinserhöhungen der weltweiten Notenbanken, die sich abzeichnende Rezession und der Ukrainekrieg als potenzielle Belastungen.

Anlegerinnen und Anleger müssen sich in diesem Umfeld gut überlegen, auf welche Aktien sie 2023 kaufen. Um Orientierung zu bieten, hat das Handelsblatt für alle 160 Aktien im Dax, MDax und SDax mehr als 2000 Einschätzungen von Analystinnen und Analysten ausgewertet, und hat auf dieser Basis ein Ranking mit den „Top-Picks“ der Experten für das Jahr 2023 erstellt.

Unter den Top Ten finden sich aber nicht etwa die aktuell wichtigsten Kurstreiber, sondern auffallend viele Unternehmen, die in Zukunftsmärkten aktiv sind wie erneuerbare Energien, dem Internet der Dinge oder der Halbleiterbranche. Und auch zwei konjunktursensible Aktien und ein Glücksspielanbieter haben es ins Ranking geschafft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×