Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

27.02.2023

12:50

Metro Hauptversammlung & Dividende 2021

Metro Hauptversammlung & Dividende 2022

Metro-Hauptversammlung 2023

Wie viel Dividende bringt die Metro-Aktie?

Ende Februar 2023 hielt die Metro AG ihre ordentliche Hauptversammlung ab. Hier erfahren Sie alle Eckdaten zur Hauptversammlung 2023.

Wann fand die Metro-Hauptversammlung 2023 statt?

Die Hauptversammlung der Metro AG fand am 24. Februar 2023 statt.

Wie hoch ist die Metro-Dividende 2023?

Die Metro AG schüttet für das Geschäftsjahr 2021/2022 keine Dividende aus.

Wie hoch war die Metro-Dividende 2022?

Auch schon für das Geschäftsjahr 2020/2021 hatten die Aktionäre der Metro keine Dividende erhalten.

Bis wann mussten Metro-Aktien erworben werden, um 2023 dividendenberechtigt zu sein?

Spätestens am Tag der Hauptversammlung, also am 24. Februar 2023, mussten Aktionärinnen und Aktionäre die Aktie von Metro gekauft haben, um dividendenberechtigt zu sein.

Wann notiert die Metro-Aktie 2023 „ex dividende“?

Am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung notiert die Aktie „ex dividende“ – der Kurs der Aktie reduzierte sich am 27. Februar 2023 um den Wert der Dividende, sofern eine ausbezahlt wird. Hier geht es zum aktuellen Kurs der Metro-Aktie.

Aktuelles zur Metro AG

Für Schlagzeilen sorgte die Metro AG zuletzt unter anderem mit dem geplanten Verkauf des Indien-Geschäfts, welches mehr als 31 Märkte sowie das gesamte Immobilienportfolio umfasst. Von dem bis März geplanten Verkauf an den indischen Konzern Reliance verspricht sich das Unternehmen einen Gewinn von ca. 150 Millionen Euro. Grund für den Handel ist der Fokus auf die Entwicklung des restlichen Länderportfolios, welches durch notwendige, massive Investitionen in die nun zum Verkauf stehenden Objekte erschwert worden wäre. 

An einen Rückzug aus dem umstrittenen Russland-Geschäft denkt das Unternehmen bislang nicht. Hintergrund ist mitunter die hohe Mitarbeiterzahl in Russland, welche einen schnellen Rückzug technisch und wirtschaftlich erschweren würden. Vor dieser Problematik sahen sich zwischenzeitlich eine Vielzahl großer deutscher Unternehmen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×