Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

05.08.2022

18:21

Anleihen

Viele Investoren reißen sich um Mega-Bond von Meta

Von: Andrea Cünnen

Die Facebook-Mutter leiht sich bei Investoren zehn Milliarden Dollar und bietet dafür Zinsen zwischen 3,5 und 4,65 Prozent – ein glänzendes Debüt am Anleihemarkt.

Zehn Milliarden Dollar hat Facebook am Anleihemarkt eingesammelt. Reuters

Meta-Logo

Zehn Milliarden Dollar hat Facebook am Anleihemarkt eingesammelt.

Frankfurt Aktienanleger wollen von der Aktie der Facebook-Mutter Meta nicht mehr viel wissen, doch am Anleihemarkt hat Meta ein grandioses Debüt hingelegt. Zehn Milliarden Dollar hat sich Meta bei Bond-Investoren geliehen. Die Nachfrage dafür war riesig. Banker berichteten von Kaufaufträgen von mehr als 30 Milliarden Dollar.

Meta teilte den Megabond in vier verschiedene Tranchen mit Laufzeiten von fünf, zehn, 30 und 40 Jahren auf. Die Anleihen werfen jedes Jahr Zinsen von 3,5 Prozent, 3,85 Prozent, 4,45 Prozent beziehungsweise 4,65 Prozent ab – je länger die Laufzeit desto höher die Zinskupons. Platziert wurden die einzelnen Papiere mit Kursen leicht unter dem Rückzahlungswert von 100 Prozent, entsprechend lagen die Renditen für die Investoren noch etwas über den Zinskupons.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×