Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

20.11.2022

11:17

Staatsanleihen

Griechenland muss wohl länger auf Investment-Grade-Gütesiegel warten

Von: Gerd Höhler

Ministerpräsident Mitsotakis will sein Land 2023 zum begehrten Investment-Grade zurückführen. Doch der Plan könnte scheitern. Das liegt nicht nur am Ukraine-Krieg.

Griechische Schuldpapiere werden von den großen Ratingagenturen immer noch als „nicht investitionswürdig“ eingestuft. dpa

Griechenland

Griechische Schuldpapiere werden von den großen Ratingagenturen immer noch als „nicht investitionswürdig“ eingestuft.

Athen Der griechische Finanzminister Christos Staikouras spürt die steigenden Zinsen: Die Kreditaufnahme verteuert sich. Als die staatliche Schuldenagentur PDMA diese Woche mit einem zehnjährigen Bond 200 Millionen Euro am Markt aufnahm, betrug die Rendite 4,4 Prozent.

Zum Vergleich: Im Juli 2021 rentierten sich griechische Zehnjahrespapiere mit 0,6 Prozent. Kein anderes Land der Euro-Zone muss den Anlegern derzeit so hohe Zinsen zahlen wie Griechenland.

Das einstige Krisenland hat sich zwar im August 2018 von den Hilfskrediten gelöst und finanziert sich seither wieder am Kapitalmarkt. Aber griechische Schuldpapiere werden von den großen Ratingagenturen immer noch als „nicht investitionswürdig“ und „spekulative Anlage“ eingestuft. Standard & Poor’s (S&P) bewertet das Land mit BB+. Die Häuser Fitch und DBRS geben die Note BB, Moody’s stuft den Schuldner Griechenland mit Ba3 ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×