Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2021

16:16

Kryptowährung

Bitcoin steigt nach Tweet von Elon Musk um 20 Prozent – und Dogecoin teils bis zu 800 Prozent

Von: Leonidas Exuzidis

PremiumEin simpler Tweet des Tesla-Chefs führt zu einer dynamischen Rally der populärsten Kryptowährung. Auch Altmeister Ray Dalio äußert sich optimistisch.

Die populärste Kryptowährung war zuletzt noch unter 30.000 Dollar gefallen. Jetzt hat sie die Marke von 40.000 Dollar im Blick. Reuters

Bitcoin-Abbildung

Die populärste Kryptowährung war zuletzt noch unter 30.000 Dollar gefallen. Jetzt hat sie die Marke von 40.000 Dollar im Blick.

Düsseldorf Der heimliche Guru an den Märkten residiert in Austin im US-Bundesstaat Texas. Sein Name: Elon Musk. Ein Eintrag des Tesla-Chefs auf dem Kurznachrichtendienst Twitter genügte, um eine dynamische Rally bei Kryptowährungen auszulösen.

Der Chef des Elektroautobauers hatte schlicht und ergreifend „#bitcoin“ in seiner Twitter-Biografie hinterlegt, ergänzt um das Symbol der weltweit wertvollsten Kryptowährung. In der Folge schoss der Bitcoin-Kurs am Freitag regelrecht in die Höhe, in der Spitze um über 20 Prozent im 24-Stunden-Vergleich auf 38.406 Dollar. Am Montagmorgen lag der Kurs laut Daten der Handelsplattform Coinmarketcap wieder bei 33.600 Dollar.

Die Systeme hätten die hohe Nachfrage am Freitag zwischenzeitlich nicht bedienen können, erklärte Changpeng Zhao, Leiter der weltgrößten Kryptobörse Binance, gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg. Die Zahl der Neu-Registrierungen habe ebenso wie die Zahl der Trades ein Rekordniveau erreicht. Erst im weiteren Verlauf lief das Geschäft wie gewohnt weiter.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×