Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.11.2022

09:39

Aktien

Börsen in Asien erholen sich deutlich von Corona-Unruhen in China

Anleger in Asien reagieren positiv auf die staatliche Unterstützung von Bauträgern. Branchenindizes steigen um mehr als neun Prozent. Die japanische Börse gibt leicht nach.

Anleger sind von der Corona-Politik Chinas verunsichert. AP

Leere Straßen in Peking

Anleger sind von der Corona-Politik Chinas verunsichert.

Frankfurt / Tokio Nach dem jüngsten Rücksetzer wegen steigender Corona-Zahlen in China sowie den aufgeflammten Protesten gegen die Null-Covid-Politik haben sich die asiatischen Börsen wieder erholt. Anleger spekulierten nach den öffentlichen Unruhen auf eine zügigere Lockerung der rigiden Corona-Beschränkungen in der Volksrepublik.

Dies wurde durch Berichte angeheizt, wonach chinesische Gesundheitsbeamte eine Pressekonferenz abhalten würden, um Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus zu erörtern. Die Nachricht von der Pressekonferenz habe den Markt in Aufregung versetzt, da die Möglichkeit bestehe, dass China die Beschränkungen weiter lockere, sagte Khoon Goh, Asien-Experte bei ANZ.

Positiv wurde an den Aktienmärkten auch die weitere Unterstützung von Bauträgern aufgefasst. Börsianer erwarteten für strauchelnde Baukonzerne in China einen leichteren Zugang zu neuen Finanzmitteln, nachdem die Aufsichtsbehörden ein Verbot der Eigenkapitalrefinanzierung für börsennotierte Firmen aufgehoben hatten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×