Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

28.06.2019

06:46

Börse am 28. Juni

Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Von: Julia Buschmann

Am Freitag bestimmt mit dem Beginn des G20-Gipfels die Politik die Börsen. Anleger schauen zudem auf die Inflation – und auf ein Börsendebut.

Der Dax wird derzeit von der Politik bewegt. dpa

Börse in Frankfurt Main

Der Dax wird derzeit von der Politik bewegt.

Düsseldorf Zum Ende der Woche ist der Handelsstreit zwischen China und den USA das Thema Nummer eins auf dem Parkett. Am Donnerstag schloss der Dax 0,3 Prozent im Plus bei 12.278 Zählern, bewegt von Presseberichten über eine mögliche Annäherung der Parteien sowie über die Bedingungen der Beilegung des Streits.

Auch am Freitag dürften die Börsen von der Politik bestimmt werden: Im japanischen Osaka beginnt der G20-Gipfel, bei dem sich Donald Trump und Xi Jinping treffen werden. Vorbörslich notiert der Dax nahezu unbewegt rund zehn Punkte im Plus. Die Vorgaben aus dem asiatischen und US-Handel fallen allerdings uneinheitlich aus.

Von Interesse für die Anleger dürfte zudem die Inflation des Euro-Raums werden sowie der Börsengang der VW-Nutzfahrzeugsparte Traton. Zudem zeichnet sich vorbörslich ab, dass die Papiere der Deutschen Bank nach bestandenen Stresstest in den USA zu den Gewinnern zählen. Die wichtigsten Termine des Tages im Überblick.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×