Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

30.08.2021

06:21

Börse am 30. August

Vier Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Von: Jürgen Röder

Nach der Rede von US-Notenbankchef ist der Dax wieder nach oben geklettert. Schafft der deutsche Leitindex bald wieder ein Rekordhoch?

Düsseldorf US-Notenbankchef Jerome Powell hat dem Dax mit seiner Rede während der Jackson-Hole-Konferenz einen versöhnlichen Wochenausklang beschert. Der deutsche Leitindex schloss 0,4 Prozent im Plus bei 15.852 Punkten. Auf Wochensicht steht ein Plus von 0,3 Prozent.

Auch für den Start in die neue Handelswoche sieht die Lage am deutschen Aktienmarkt positiv aus: Auf außerbörslichen Handelsplattformen notiert der deutsche Leitindex nahezu unverändert.

Der Bereich um die 15.800 Punkte ist aus charttechnischer Sicht eine Schlüsselmarke für das Frankfurter Börsenbarometer. Dort gab es in den vergangenen Monaten drei ehemalige Rekordhochs, die aus charttechnischer Sicht einen mittelfristigen Widerstand bildeten. Nachdem der Dax die Bestmarke von 16.030 Zählern erreicht hatte, war aus diesem Bereich eine Unterstützungsmarke geworden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×