Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

06.12.2022

08:49

Börsen Asien

Anleger in Asien setzen auf Erholung Chinas

Börsianer hoffen, dass die Regierung in Peking ihre strikte Coronapolitik lockert. Japanische Exportfirmen profitieren vom schwachen Yen, Nikkei und Topix schließen leicht im Plus.

Anleger hoffen, dass sich die chinesische Wirtschaft wieder erholt. Reuters

Protest gegen die Corona-Politik Chinas

Anleger hoffen, dass sich die chinesische Wirtschaft wieder erholt.

Singapur Anleger in Asien sind am Dienstag mehrheitlich in der Deckung geblieben. Die Börse in Shanghai schloss unverändert. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzhen legte 0,5 Prozent zu.

Das überraschend starke Wachstum des US-Dienstleistungssektors versetzte Spekulationen einen Dämpfer, die US-Notenbank könnte angesichts der jüngsten Anzeichen einer nachlassenden Inflation das Tempo und die Intensität ihrer Zinserhöhungen verringern. Für positive Impulse sorgte dagegen die Aussicht auf weitere Erleichterungen bei den strikten Corona-Restriktionen in China, die die Wirtschaft stark belasten.

„Der schwarze Schwan im Raum ist das Risiko, dass die Fed wieder zu spät kommt, aber dieses Mal mit einer Zinssenkung“, sagte Havard Chi vom Hedgefonds Quarz Capital Asia. „Die Geldpolitik arbeitet mit einer Verzögerung, und wichtige Spot-Indikatoren wie fallende Immobilienpreise, Mietpreise, Rohstoffpreise und Frachtpreise sowie steigende Entlassungen und Lagerbestände deuten bereits auf eine Abschwächung der US-Wirtschaft hin.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×