Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

09.05.2018

18:14

Dax aktuell

Dax-Anleger schieben US-Ausstieg aus Iran-Abkommen beiseite

Der US-Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran ist am Mittwoch am deutschen Aktienmarkt ohne Wirkung geblieben. Gefragt waren Siemens-Aktien.

Börse am Mittag

Siemens-Aktionäre im Freudentaumel – Geschäftszahlen befeuern Aktie

Börse am Mittag: Siemens-Aktionäre im Freudentaumel – Geschäftszahlen befeuern Aktie

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Frankfurt Der Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran hat die europäischen Aktienbörsen am Mittwoch zwar nicht aus dem Tritt gebracht. Doch sprachen viele Börsianer von wachsenden geopolitischen Risiken. Unterstützt von ermutigenden Firmenbilanzen robbte sich der Dax 0,2 Prozent nach oben auf 12.943 Zähler.

Der EuroStoxx50 legte ebenfalls leicht zu. Für den MDax ging es belastet von einem Kursrutsch bei ProSiebenSat.1 um 0,40 Prozent auf 26.681 Punkte bergab. Der Technologiewerte-Index TecDax jedoch gewann 1,02 Prozent auf 2.773 Punkte. Hier stützten prozentual zweistellige Kursgewinne bei Dialog Semiconductor.

Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader warnte, die Situation zu unterschätzen: „Sollte es der Europäischen Union nicht gelingen, das Abkommen auch ohne die USA zu erhalten, droht sich der Konflikt im Nahen Osten erneut zu verschärfen.“ An der Wall Street waren zum europäischen Handelsschluss die Kurse kaum verändert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×