Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2021

18:51

Dax aktuell

Dax schließt auf 15.100 Punkten – Corona-Sorgen sind zurück an den Märkten

Von: Anne Wiktorin

PremiumEine vorab veröffentlichte Rede von Fed-Chef Powell alarmierte die Märkte. Wenig beruhigend wirkte auch die Warnung des Moderna-Chefs zur Wirksamkeit der Impfstoffe.

Dax-Kurve Bloomberg Creative/Getty Images [M]

Dax-Kurve

Wie entwickelt sich der deutsche Leitindex 2023?

Düsseldorf Die Entspannung hielt genau einen Tag. Nachdem sich der Dax am Montag von seinem Kursrutsch erholt und mit einem kleinen Plus bei 15.280 Zählern aus dem Handel gegangen war, startete der deutsche Leitindex am Dienstag 150 Punkte oder fast ein Prozent niedriger beim Stand von 15.117 Punkten in den Tag. Bereits in der ersten Handelsstunde ging es auf bis zu 15.021 Punkte abwärts – ein Minus von 1,7 Prozent. Zum Teil konnte der Leitindex die Verluste wieder wettmachen – aus dem Handelstag ging er mit minus 1,2 Prozent bei 15.100 Punkten.

Der Grund für die schlechte Stimmung: Die Covid-19-Sorgen waren zurück – und das mit Wucht. Die neue Variante des Virus und der jüngste Anstieg der Corona-Neuinfektionen durch die Delta-Variante verunsicherten die Anleger weltweit. Die Rede des US-Notenbankchefs Jerome Powell vertiefte die Frucht vor den wirtschaftlichen Folgen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×