Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.09.2021

17:55

Dax aktuell

Dax schließt deutlich im Plus – doch es drohen bald Rückschläge

Von: Jürgen Röder

Für die aktuelle Dax-Situation gibt es eine Blaupause aus dem Oktober des vergangenen Jahres. Das verheißt für die kommenden Tage höhere Kursverluste.

Die Anzeichen für einen langfristigen Abschwung sind noch nicht da. Reuters

Aktienchart

Die Anzeichen für einen langfristigen Abschwung sind noch nicht da.

Düsseldorf Am deutschen Aktienmarkt war am heutigen Dienstag Entspannung angesagt. Der Dax legte bis zum Handelsende um 1,4 Prozent auf 15.348 Punkte zu. Am Montag war es noch rund zwei Prozent abwärts gegangen auf 15.132 Zähler. Trotz der hohen Verluste gab es am gestrigen Handelstag auch eine positive Nachricht. Die Marke von 15.000 Punkten hat gehalten, das Tagestief lag bei 15.019 Zählern. Dies war die tiefste Notierung seit Mitte Mai dieses Jahres.

Doch Anleger sollten sich nicht darauf verlassen, dass die Marke von 15.000 Punkten in den kommenden Tagen und Wochen hält. Denn die laufende Konsolidierung ist noch jung. Sie kann zwar jederzeit vorüber sein, doch ein schnelles Ende nach nur zwei Tagen ist eher unwahrscheinlich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×