Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

24.11.2021

18:05

Dax aktuell

Dax schließt erneut im Minus – neue Seitwärtsphase dürfte eingeleitet sein

Von: Jürgen Röder

Der Leitindex hat nach der gestrigen Achterbahnfahrt weiter an Boden verloren. Die 16.000-Punkte-Marke rückt in weite Ferne.

Die Marke von 14.000 Punkten hat sich zu einem wichtigen Widerstand entwickelt. Bloomberg Creative/Getty Images [M]

Dax-Kurve

Die Marke von 14.000 Punkten hat sich zu einem wichtigen Widerstand entwickelt.

Düsseldorf Am deutschen Aktienmarkt ging es am Mittwoch erneut abwärts. Der Dax verlor 0,4 Prozent auf 15.878 Punkte und schloss zum fünften Mal in Folge im Minus. Allerdings sah es zwischenzeitlich sogar danach aus, als ob sich der gestrige Ausverkauf, einem deutlichen Kursrutsch bei einem hohen Handelsvolumen, wiederholen würde. Das heutige Tagestief lag mit 15.740 Punkten rund 120 Stellen unter dem gestrigen Tiefpunkt. Der Schlussstand am Dienstag lag bei 15.937 Stellen.

Im Tagesverlauf konnte der Dax die zwischenzeitlich hohen Verluste zwar wieder teilweise aufholen. Entwarnung kann es aber nur geben, wenn der Dax wieder nachhaltig über die Marke von 16.000 Punkten klettert. In den vergangenen knapp zwei Wochen notierte das Börsenbarometer oberhalb dieses Bereichs, zuvor schwankte der Index mehrere Monate lang in einer Seitwärtsspanne zwischen 16.000 Zählern auf der Ober- und 14.800 Punkten auf der Unterseite. Vermutlich dürfte der Index nun wieder in diese Seitwärtsphase übergehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×