Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

06.12.2022

18:06

Dax aktuell

Dax schließt im Minus – Leitindex reißt wichtige Marke

Von: Jürgen Röder

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es am Aktienmarkt bald zu einem größeren Rücksetzer kommt. Das Startzeichen dafür gab es am Dienstag.

Düsseldorf Der deutsche Aktienmarkt steht möglicherweise unmittelbar vor einer größeren Konsolidierung. Denn während des Handels am Dienstag hat der Dax eine wichtige Marke gerissen. Zum Handelsende notierte der Leitindex 0,7 Prozent schwächer bei 14.343 Punkten.

Das Tagestief am Dienstag lag bei 14.305 Punkten. Damit hat der Dax die Handelsspanne von circa 250 Punkten verlassen, in der er zuletzt notiert hatte. Diese war markiert durch 14.327 Zähler auf der Unter- und 14.584 Punkte auf der Oberseite. Dass der Dax nun nach unten ausgebrochen ist, ist aus Sicht der technischen Analyse ein Startzeichen für einen größeren Rücksetzer.

Zudem sind auch diverse Indikatoren „überhitzt“ und deuten auf eine stärkere Konsolidierung hin – das ist angesichts der 2700-Punkte-Rally beim Dax seit Ende September wenig verwunderlich. Solch fulminante Kursanstiege signalisieren doch eher den Bedarf nach einer Konsolidierung als an einer Fortsetzung des Aufschwungs.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×