Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

08.04.2020

17:57

Dax aktuell

Dax schließt leicht im Minus – Widersprüchliche Signale haben Zwei-Tages-Rally begleitet

Von: Jürgen Röder, Carina Hegemann

Am deutschen Aktienmarkt stehen entscheidende Handelstage an. Denn an der Nachhaltigkeit der Erholung seit Wochenanfang gibt es noch viele Zweifel.

Dax aktuell: Mögliche Einigung im Handelsstreit stützt den Dax dpa

Dax-Kurve im Handelssaal in Frankfurt

Die Frankfurter Benchmark hat in diesem Jahr bereits mehrfach eine neue Bestmarke erreicht.

Düsseldorf Der deutsche Aktienmarkt legte am Mittwoch eine Verschnaufpause ein. Der Dax schloss bei 10.333 Punkten leicht im Minus und beendete den Handelstag somit über dem Tagestief von 10.198 Zählern.

Obwohl der deutsche Leitindex am gestrigen Handelstag zwischenzeitlich auf 10.590 Punkte stieg, ist die entscheidende Frage immer noch nicht beantwortet: Ist die aktuelle Entwicklung nur eine Bärenmarktrally, eine Zwischenerholung im intakten Abwärtstrend oder der Beginn einer nachhaltigen Rally?

Zwar konnte der Dax über die charttechnische Schlüsselzone in dem Bereich von 10.391 Zählern steigen, aber er konnte diese nicht nachhaltig überwinden. Nachhaltig bedeutet: Der Dax sollte zumindest per Schlussstand über dieser Marke notieren, besser noch drei Handelstage in Folge.

Vereinfacht gesagt versuchen charttechnische Analysten aus dem Vergleich wiederkehrender Kursmuster der Vergangenheit mit aktuellen Chartgrafiken die Weiterentwicklung von Wertpapierkursen und Aktienindizes vorherzusagen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×