Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

14.06.2022

18:00

Dax aktuell

Dax schließt mit erneuten Verlusten – Anleger erwarten turbulente zweite Wochenhälfte

Von: Jürgen Röder

Der deutsche Leitindex findet einfach keinen Halt. Am Dienstag rutscht das Börsenbarometer sogar unter das Tief des vergangenen Börsenmonats.

Dax-Kurve Bloomberg Creative/Getty Images [M]

Dax-Kurve

Der deutsche Leitindex befindet sich in diesem Jahr im Abwärtstrend – trotz der jüngsten Erholung.

Düsseldorf Die Verlustserie am deutschen Aktienmarkt hat sich auch am Dienstag fortgesetzt. Der Leitindex Dax lag zum Handelsende 0,91 Prozent tiefer bei 13 304,39 Punkten.

In einem erneut turbulenten Handelsverlauf hatte es zunächst gut ausgesehen: Das Frankfurter Börsenbarometer stieg zum Auftakt auf ein Tageshoch von 13.569 Zählern, ehe es deutlich abwärts ging. Der Schlussstand liegt nur knapp unter dem tiefsten Stand des Tages. Seit Mittwoch hat der deutsche Leitindex in der Spitze mehr als acht Prozent nachgegeben.

Damit hat sich die technische Ausgangslage weiter verschlechtert. Das Börsenbarometer hat nachhaltig die Marke von 13.500 Punkten unterschritten und ist unter den Tiefpunkt des Monats Mai gerutscht, der bei 13.380 Punkten liegt. Dadurch rückt die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten in den Fokus. Darunter liegt mit 12.438 Zählern das bisherige Jahrestief.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×