Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

11.08.2022

17:51

Dax aktuell

Dax schließt nahezu unverändert – Profis setzen verstärkt auf fallende Kurse

Von: Jürgen Röder

Wie groß die Wirkung des US-Inflationsrückgangs war, zeigen die Volatilitätsindizes. Sie geben Hoffnung auf eine längere Ruhephase an den Börsen.

Düsseldorf Am deutschen Aktienmarkt steht derzeit die Marke von 13.800 Punkten im Fokus. Der Dax hat es in dieser Woche nicht geschafft, diese Marke nachhaltig zu überwinden und damit die Rally seit Anfang Juli fortzusetzen. Notwendig dafür wäre ein Schlusskurs am heutigen Donnerstag und der Eröffnungskurs am morgigen Freitag oberhalb dieser Marke gewesen.

Der Dax ging heute mit einem minus von 0,05 Prozent aus dem Handel bei 13.694 Punkten. Am Mittwoch schloss er nach einem Rückgang der US-Inflation bei 13.700 Zählern, einem Plus von 1,2 Prozent.

Hätte der deutsche Leitindex die 13.800er Marke nachhaltig übersprungen, wären laut Charttechnik schnell Notierungen oberhalb von 14.000 Punkten möglich gewesen. Rein rechnerisch ergibt sich daraus ein anschließendes Kursziel von 14.400 Zählern. Zum heutigen Handelsauftakt war der Leitindex mit 13.763 Zählern nicht weit von der wichtigen Marke entfernt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×