Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

08.12.2022

18:28

Dax aktuell

Dax schließt vier Punkte im Plus – Profis verabschieden sich von Jahresendrally

Von: Jürgen Röder

Wenige Tage vor dem US-Zinsentscheid werden Profianleger vorsichtig. Doch ihr Verhalten stabilisiert den Markt und lässt auf steigende Kurse nach der Fed-Sitzung hoffen.

Düsseldorf Der Dax konsolidiert weiter in Minischritten. Von seinem Verlaufshoch in der vergangenen Woche hat der Leitindex in der Spitze lediglich 2,5 Prozent nachgegeben. An diesem Szenario ändert auch der heutige Handelstag zunächst nichts. Der Dax schloss 0,02 Prozent im Plus bei 14.265 Punkten.

Mit dem heutigen Tagestief von 14.196 Punkten wurde die Konsolidierung etwas ausgeweitet. Spannend dürfte es im Bereich zwischen 14.150 und 13.948 Zählern werden. Im dem Bereich liegt eine wichtige Unterstützungszone.

In diesem Jahr wird noch an 16 Tagen an der Börse gehandelt. Demzufolge rückt die Frage, ob es eine Jahresendrally geben wird, in den Fokus der Anleger. Es wäre eine Fortsetzung der 2700-Punkte-Rally seit Ende September. Doch ein solches Szenario würde Kurse oberhalb von 14.584 Punkten bedeuten – ein Aufwärtstrend in Richtung der runden Marke von 15.000 Zählern. Angesichts der bisherigen deutlichen Kursgewinne fällt es schwer, daran zu glauben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×