Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.09.2022

18:18

Dax aktuell

Dax schließt wegen hoher Inflation unter 12.000 Punkten – Aktien von VW und Porsche SE verlieren deutlich

Von: Katharina Schnurpfeil, George Timm, Dennis Pesch

PremiumDer Börsengang der Porsche AG kann die Rezessionssorgen nur kurz verdrängen. Die deutsche Inflation von 10,0 Prozent trübt die Stimmung an den Märkten.

Frankfurt Anleger reagierten am Donnerstag geschockt auf die hohe Inflation im September und ließen den Dax unter die 12.000er-Marke fallen. Der deutsche Leitindex schloss 1,71 Prozent tiefer bei 11.976 Punkten. Der MDax büßte 2,4 Prozent auf 21.791 Zähler ein. Belastend wirkte auch die schwache Entwicklung der Wall Street.

Marktexperte Andreas Lipkow sagte: „Dem Dax wird derzeit fast börsentäglich ein dicker Brocken nach dem anderen serviert.“ Die Dynamik der Preissteigerung nehme zwar ab, aber die Preise stiegen insgesamt weiter.

Dies sei kein gutes Vorzeichen für die weitere Entwicklung und setze die Europäische Zentralbank weiter unter Zugzwang, so Lipkow. Die Inflation in Deutschland hat sich nach einer ersten Schätzung des Statistisches Bundesamtes auf glatt zehn Prozent erhöht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×